Marktanalyse

Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel in der Apo­the­ke 2022

Was ist gefragt, was wird empfohlen?

  • Mehr als 500 befrag­te Apotheker:innen und PTA
  • Lauf­zeit: März/April 2022
  • Ant­wor­ten auf rund 40 Fragen
  • 990,00 Euro zzgl. MwSt.
  • Ver­öf­fent­li­chung am 26. April 2022

Lie­fer­um­fang

  • Gra­fi­scher Ergeb­nis­be­richt inkl. Exe­cu­ti­ve Summary
  • Tabel­len­band mit detail­lier­ten Ergebnissen

The­men­über­sicht

  • Bedeu­tung des Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel­ge­schäfts für Apotheken
  • All­ge­mei­nes Stimmungsbild
  • Nach­fra­ge­ni­veau mit Bezug auf die Corona-Pandemie
  • Nach­fra­ge­ver­hal­ten bezüg­lich aus­ge­wähl­ter Anwendungsgebiete
  • Nach­ge­frag­te Inhalts­stof­fe, Dar­rei­chungs­for­men und Hersteller
  • Ver­zicht­ba­re Zusatz­stof­fe aus Sicht der Kundschaft
  • Unge­stütz­te und gestütz­te Bekanntheit/Verfügbarkeit von Herstellern
  • Fort­bil­dungs­be­darf des Apo­the­ken­per­so­nals und gewünsch­te Fortbildungsformate
  • Emp­feh­lungs­ver­hal­ten nach Anwendungsgebieten
  • Aus­schlag­ge­ben­de Kri­te­ri­en für die Emp­feh­lung eines Nahrungsergänzungsmittels
  • Emp­feh­lungs­ver­hal­ten nach aus­ge­wähl­ten Herstellern
  • Mei­nungs­bild des Apo­the­ken­teams zu Höchstmengen
  • Entscheider:innen und Kri­te­ri­en für die Sortimentsaufnahme
  • Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel als Zusatzverkauf
  • Bekannt­heit, Ver­füg­bar­keit Emp­feh­lungs­ver­hal­ten aus­ge­wähl­ter nicht-ver­schrei­bungs­pflich­ti­ger Melatonin-Präparate
  • Infor­ma­ti­ons­ver­hal­ten des Apothekenteams
  • Auf­klä­rungs­be­darf in der Bevölkerung
  • Gewünsch­te Unter­stüt­zung von Herstellern

Zudem bewer­te­ten die Befrag­ten aus­ge­wähl­te Her­stel­ler von Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­teln mit­hil­fe von Schul­no­ten nach den fol­gen­den Kriterien:

  • Außen­dienst
  • Schu­lungs- und Fortbildungsangebote
  • Marge/Einkaufskonditionen
  • Retou­ren­re­ge­lung
  • Gesamt­be­wer­tung

Die Aus­wahl der Her­stel­ler erfolg­te auf Grund­la­ge der Umsatz­zah­len sowie der fach­li­chen Ein­schät­zung meh­re­rer Apotheker:innen.