Marktanalyse

Kosmetik & Pflege 2017/2018

Diesen Marken vertraut das Apothekenteam

  • Mehr als 300 befragte Apothekerinnen, Apotheker und PTA
  • Laufzeit: 21. – 23. Dezember 2017
  • Antworten auf mehr als 50 Fragen
  • 990,00 Euro zzgl. MwSt.
  • Veröffentlicht am 22. Januar 2018

Lieferumfang

  • Auswertung inkl. Diagrammen und Ranglisten
  • Tabellenband mit detaillierten Daten und Umfrageergebnissen
  • Management Summary

Themenübersicht

  • Stellenwert von Kosmetik- und Pflegeprodukten in Apotheken (Anzahl, Umsatzanteil)
  • Notwendige Maßnahmen zur Steigerung des Abverkaufs
  • Genutzte Fortbildungsformate
  • Anforderungen der Kunden an Apothekenkosmetik
  • Gemiedene Inhaltsstoffe von Kunden
  • Geforderte Inhaltsstoffe von Kunden
  • Ungestützte Bekanntheit von Kosmetik- und Pflegemarken
  • Geführte Kosmetik- und Pflegemarken in der Apotheke
  • Nachgefragte Kosmetik- und Pflegemarken
  • Empfohlene Kosmetik- und Pflegemarken nach Indikation (Rosacea/Couperose, Akne, Neurodermitis, trockene Haut, Allergie, empfindliche Haut, Anti-Aging)
  • Empfehlungsgründe für 33 ausgewählte Kosmetik- und Pflegemarken
  • Attraktivität von Kosmetik- und Pflegemarken nach Zielgruppen (Männer, Frauen, jüngere und ältere Kunden)

Zudem bewerteten die Befragten insgesamt 33 ausgewählte Kosmetik- und Pflegemarken mithilfe von Schulnoten nach den folgenden Kriterien:

  • Portfolio
  • Produktinformationen und Werbematerial
  • Schulungs-/Fortbildungsangebote
  • Außendienst
  • Retourenregelung
  • Marge
  • Preis für den Endkunden
  • Gesamtbewertung

Die Auswahl der 33 ausgewählten Kosmetik- und Pflegemarken erfolgte auf Grundlage von Umsatzzahlen sowie der fachlichen Einschätzung mehrerer Apotheker.