Markt­ana­ly­se I Schwan­ge­re und Eltern set­zen häu­fi­ger auf die Bera­tung in der Apotheke

26.08.2021 | News

Ber­lin – In Deutsch­land gibt es laut Sta­tis­ti­schem Bun­des­amt mehr als 770.000 Gebur­ten pro Jahr. Die Schwan­ger­schaft ist für wer­den­de Eltern dabei eine ganz beson­de­re Zeit. Laut einer aktu­el­len apo­scope-Befra­gung bera­ten Apotheker:innen und PTA immer häu­fi­ger zu den The­men Schwan­ger­schaft und Still­zeit. 

Die Bin­dung von wer­den­den Eltern an Vor-Ort-Apo­the­ken ist ent­schei­dend, da die­se spä­ter auch mit ihren Kin­dern in die Apo­the­ke kom­men. Dies bestä­tigt die zum ers­ten Mal erho­be­ne Markt­ana­ly­se von apo­scope zum The­ma „Kin­der­wunsch, Schwan­ger­schaft und Still­zeit – Insights aus dem Apo­the­ken­markt 2021“. Die Online-Befra­gung unter mehr als 500 Apotheker:innen und PTA zeigt, dass vor allem wer­den­de Eltern und Eltern von Säug­lin­gen häu­fig Rat in der Vor-Ort-Apo­the­ke suchen. 

Gene­rell betrach­ten die Apo­the­ken­teams die­ses Seg­ment als Wachs­tums­markt. In den ver­gan­ge­nen 5 Jah­ren hat die Kund­schaft im Bereich „Schwan­ger­schaft“ deut­lich zuge­nom­men. Und dar­an wird sich auch nichts ändern, glaubt das Apo­the­ken­per­so­nal. 43 Pro­zent der Apotheker:innen und PTA gehen davon aus, dass die Anzahl der Kund­schaft im ent­spre­chen­den Bereich in den nächs­ten 5 Jah­ren eher/deutlich zuneh­men wird. 

Mit einer Zunah­me der Kund­schaft im Bereich Kin­der­wunsch rech­nen mehr als 50 Pro­zent. Auch im Bereich Stillzeit/Säuglingsnahrung sind immer­hin mehr als 30 Pro­zent der Befrag­ten posi­tiv gestimmt, dass sich die Anzahl der Kund­schaft wei­ter­hin erhö­hen wird. 

„Die Stu­di­en­ergeb­nis­se ver­deut­li­chen das enor­me Markt­po­ten­zi­al. Der Nach­hol­be­darf in vie­len Apo­the­ken ist nach eige­nen Anga­ben groß. Dabei ist die per­sön­li­che Bera­tung beim The­ma Schwan­ger­schaft, Still­zeit und Klein­kind ein wesent­li­ches Allein­stel­lungs­merk­mal in der Offi­zin“, sagt apo­scope-Her­aus­ge­ber Tho­mas Bel­l­artz. 

Button: Jetzt bestellen!

Hin­weis zur Methodik

 Für die apo­scope-Stu­die „Kin­der­wunsch, Schwan­ger­schaft und Still­zeit – Insights aus dem Apo­the­ken­markt 2021“ wur­den vom 02. bis 09. August 2021 ins­ge­samt 508 veri­fi­zier­te Apotheker:innen und PTA online befragt. Dabei beant­wor­te­ten die Teilnehmer:innen mehr als 50 Fra­gen zu ver­schie­de­nen The­men rund um die ver­schie­de­nen Abschnit­te Kin­der­wunsch, Schwan­ger­schaft und Still­zeit. Neben der Bera­tungs­häu­fig­keit wur­de erho­ben, wie das Nach­fra­ge­ver­hal­ten nach ver­schie­de­nen Pro­duk­ten ist und wel­che spe­zi­el­len Angebote/Dienstleistungen Vor-Ort-Apo­the­ken anbie­ten. Alle Infor­ma­tio­nen zur Stu­die gibt es hier.